Javascript DHTML Drop Down Menu Powered by dhtml-menu-builder.com

Navigationslinks überspringenLexas Länderservice > Flaggen der Welt > Afrika > Südsudan

Die Nationalflagge des Südsudan


Die Flagge des Südsudan ist ursprünglich die Flagge der Sudanesischen Volksbefreiungsarmee (SPLA) und wurde 2005 als Flagge der autonomen Region Südsudan übernommen. Mit der Unabhängigkeit am 9. Juli 2011 wurde sie die Nationalflagge des Südsudans.

Beschreibung und Bedeutung

Vorbild der Flagge war die Nationalflagge Kenias. Laut der offiziellen Beschreibung steht:

  • Schwarz für die Bevölkerung Afrikas
  • Weiß für den Frieden, der viele Leben gekostet hat
  • Rot für das Blut der ehrenhaften Freiheits- und Gerechtigkeitskämpfer, die ihr Leben in den vielen Jahren des Konflikts ließen
  • Grün für das landwirtschaftliche Potential der fruchtbaren Böden und die äquatoriale Vegetation, die den Südsudan schmücken
  • Blau für den Nil, die Hauptquelle für Leben, nicht nur für den Südsudan, sondern auch für den Norden bis nach Ägypten
  • der Stern für die Einheit des Staates des Südsudan.

Die Flagge repräsentiert, laut der offiziellen Verlautbarung, eine Nation von Schwarzafrikanern, ewig vereint im Kampf um Frieden und Wohlstand für alle Menschen im Südsudan.

Die Ausrichtung des Sterns ist uneinheitlich. Bei manchen Flaggen zeigt eine Spitze in die Ecke des oberen Lieks (oben links am Mast), bei anderen senkrecht nach oben. Bei der Unabhängigkeitsfeier wurde eine Flagge mit einem geraden Stern gesetzt.


Die Flagge des Südsudan ist neben der Flagge Südafrikas und der Flagge Dominicas die einzige Nationalflagge weltweit, die sechs Farben enthält, sofern man die in einigen Flaggen integrierten Wappen außer Acht lässt.

 

 

Südsudan Locator
Geographische Lage
4° 51′ 0″ N, 31° 36′ 0″ O

Kontinent

Afrika
Nordostafrika

Zeitzone
MEZ +2
UTC +3
Aktuelle Ortszeit

Vorwahl
+211

Internetkennung
.ss


Währung
Südsudanesisches Pfund


Quellen

Bildernachweis

Weblinks


728x90