LaenderService

Navigationslinks überspringenLexas Länderservice > Flaggen der Welt > Europa > Russische Föderation

Responsive Ad

Die Flagge der Russischen Föderation

Die Flagge Russlands ist eine Trikolore in den panslawischen Farben. Sie besteht aus drei gleich großen horizontalen Streifen: oben weiß, in der Mitte blau und unten rot. Sie basiert auf der Flagge der Niederlande.

Beschreibung und Bedeutung

Die russische Flagge folgte dem Vorbild der Flagge der Niederlande, dennoch propagierte Peter der Große für die Farben der Flagge ein russisches Vorbild. Die Farben sollen demnach aus dem Wappen des Fürstentums Moskau stammen: Auf rotem Hintergrund reitet ein weißer Ritter auf einem weißen Pferd, gehüllt in einen blauen Mantel und einen blauen Schild tragend.

Später wurden die drei Farben auch als Symbol für die drei staatstragenden ostslawischen Völker im russischen Zarenreich gedeutet: Weiß für die „Weißrussen“, Blau für die „Kleinrussen“ und Rot für die „Großrussen“. Andere Quellen interpretierten die weiße Farbe als Symbol der Freiheit, die blaue als Hinweis auf die Gottesmutter und die rote als Symbol der Macht der Zaren.

Geschichte

Als Zar Peter I., genannt der Große, im Jahr 1699 in die Niederlande reiste, um mehr über den Schiffbau zu erfahren, erkannte er die Notwendigkeit, dass Russland für seine Marine eine eigene Flagge benötigte.

Das erste Mal wurde die Flagge auf russischen Handels- und Kriegsschiffen im Jahre 1896 offiziell verwendet und basiert auf der Flagge der Niederlande. Die Flagge wurde inoffiziell während der provisorischen Regierung Russlands, also nach dem Sturz des Zaren, und bis zur Oktoberrevolution verwendet. Diese Flagge wurde am 7. Mai 1883 zur offiziellen Nationalflagge Russlands erklärt. Als die Bolschewiki 1917 die Macht ergriffen, änderten sie die Nationalflagge. Danach etablierte man die Flagge der Sowjetunion bis 1991.

Am 22. August 1991 wurde die weiß-blau-rote Trikolore wieder zur russischen Nationalflagge bestimmt.

Peter I. gab dem Land auch eine andere Flagge: die sogenannte „imperiale Flagge Russlands“. Sie besteht aus einem blauen Andreaskreuz auf weißem Grund. Diese Flagge wurde alternativ zur Trikolore verwendet, auf den Schlachtfeldern und bei der Handels- und Kriegsmarine dominierte sie sogar. Die Flagge ist noch heute die offizielle Flagge der russischen Marine.

Heute wird die Symbolik der Farben anders interpretiert:

  • weiß (russisch: белый) steht für Glaube und Edelmut.
  • blau (russisch: синий) steht für Hoffnung und Ehrlichkeit.
  • rot (russisch: красный) steht für die Liebe, Mut und Tapferkeit.

Russische Föderation

Russische Föderation Locator
Geographische Lage
60 00 N, 100 00 O

Kontinent

Europa
Osteuropa

Zeitzone
MEZ +2
UTC +3
Aktuelle Ortszeit

Vorwahl
+7

Internetkennung
.ru


Währung
Russischer Rubel

Wehende russische Flagge
Flagge vor dem Russischen Konsulat in Edinburgh
 
   
Flagge der Russischen Marine
Flagge der Russischen Marine

Quellen

Bildernachweis

Siehe auch

Weblinks