LaenderService

Navigationslinks überspringenLexas Länderservice > Flaggen der Welt > Südamerika > Venezuela

Responsive Ad

Die Flagge der Bolivarischen Republik Venezuela

Die Flagge Venezuelas ist eine Trikolore in den großkolumbischen Farben Gelb-Blau-Rot.

Beschreibung und Bedeutung

Seitenverhätnis: 2:3

Die venezuelanische Flagge ist dreifarbig, die Farben werden im Allgemeinen wie folgt gedeutet:

  • Gelb symbolisiert den Sonnenschein und den goldenen Boden Südamerikas.
  • Blau steht für die Unabhängigkeit von Spanien und das Meer, welches Venezuela von Spanien abgrenzt.
  • Rot steht für Mut und das Blutvergießen während der Revolution Simón Bolívars um Venezuela.

Geschichte

Offiziell angenommen am: 12. März 2006

Die 1806 durch Francisco de Miranda erstmals gehisste Flagge Venezuelas zeigte ab Mai 1817 zunächst sieben, dann ab November 1817 acht Sterne. Während die Fahne Groß-Kolumbiens (1819–1830) und danach die Fahne Venezuelas (ab 1830) zunächst keine Sterne zeigten, wurden ab 1859 auf der Fahne sieben Sterne gezeigt, ihre Darstellung variierte bis zur endgültigen gesetzlichen Festlegung 1954. Seit dem 12. März 2006 trägt die Flagge Venezuelas acht Sterne.

Die acht weißen fünfstrahligen Sterne im blauen Streifen stehen für die sieben Provinzen, die die Unabhängigkeit mit getragen haben. Der 2006 eingeführte achte Stern geht auf ein Dekret Simón Bolívars von 1817 zurück, als durch die Einführung des achten Sterns die Unabhängigkeit Guyanas gewürdigt werden sollte.

Venezuela

Venezuela Locator
Geographische Lage
8 00 N, 66 00 W

Kontinent

Südamerika
Südamerika

Zeitzone
MEZ -5
UTC - 4
Aktuelle Ortszeit

Vorwahl
+58

Internetkennung
.ve


Währung
Bolívar fuerte

Die venezuelanische Dienst- und Kriegsflagge
Die venezuelanische Dienst- und Kriegsflagge

Quellen

Bildernachweis

Siehe auch

Weblinks