Javascript DHTML Drop Down Menu Powered by dhtml-menu-builder.com

Navigationslinks überspringenLexas Länderservice > Wappen der Welt > Europa > Irland

Das Wappen der Republik Irland

File:Coat of arms of Ireland.svg

Das Wappen der Republik Irland (englisch Coat of arms of Ireland, irisch Armas na hÉireann, auch bekannt unter Brian Boru Harp, Trinity College Harp oder auch einfach nur Brian Boru) besteht aus einer Harfe auf blauem Grund.

Die Harfe ist schon seit dem 13. Jahrhundert ein Wahrzeichen Irlands und erschien bereits auf unter König Johann Ohneland 1207 geprägten Münzen. Die Brian-Boru-Harfe geht zurück bis in das späte 14. Jahrhundert und kann im Long Room der Bibliothek des Trinity College in Dublin besichtigt werden. Benannt wurde die Harfe nach dem Hochkönig Brian Boru, der jedoch mehr als 400 Jahre vor der Herstellung der Harfe verstarb, sodass sie ihm niemals gehörte.

Das Abbild der Harfe wird auf irischen Münzen, Reisepässen und Regierungsdokumenten verwendet, und es ist auch das offizielle Siegel des Präsidenten, der Minister und anderen Offiziellen. Die Harfe auf Münzen von 1928 basierte größtenteils auf der Galway-Harfe, während eine modifizierte Version 1939 eingeführt wurde, auf der auch die derzeitigen irischen Münzen basieren.

 

 

Irland Locator
Geographische Lage
53 00 N, 8 00 W

Kontinent

Europa
Westeuropa

Zeitzone
MEZ - 1
UTC 0
Aktuelle Ortszeit

Vorwahl
+353

Internetkennung
.ie


Währung
Euro


Quellen

Bildernachweis

Weblinks

Responsive Ad