LaenderService

Skip Navigation LinksLexas Länderservice > Flaggen der Welt > Asien > Südostasien > Timor-Leste

Responsive Ad

Flagge der Demokratischen Republik Timor-Leste

Die Flagge von Timor-Leste wurde erstmals von der FRETILIN als Nationalflagge verwendet, als die Partei am 28. November 1975 die Unabhängigkeit der Kolonie Portugiesisch-Timor erklärte. Nach der Besetzung des Landes durch Indonesien wurde die Flagge erst mit der Wiederherstellung der Unabhängigkeit 2002 als Nationalflagge Osttimors angenommen.

Beschreibung und Bedeutung

Die Grundfläche der Nationalflagge ist rot. Ein gelbes Dreieck verbindet die Ecken der Flagge an der Mastseite (Liek) mit der Mitte der Flagge. Auf dem gelben liegt ein schwarzes Dreieck, das mit seiner Spitze ein Drittel in die Flagge hineinreicht. Im Zentrum des schwarzen Dreiecks befindet sich ein fünfzackiger weißer Stern, dessen eine Spitze in die obere Ecke der Mastseite zeigt. Die Größe des Sterns entspricht einem Drittel der Flaggenhöhe.

Mit der Verfassung der Demokratischen Republik Timor-Leste vom 28. November 1975 wurde die Flagge erstmals offiziell angenommen. Der Symbolik dieser Flagge wurde folgende Bedeutung zugesprochen:

  • Schwarz steht für die vier Jahrhunderte kolonialer Unterdrückung.
  • Die gelbe Pfeilspitze erinnert an den Kampf für die Unabhängigkeit.
  • Rot steht für das vergossene Blut der Bevölkerung.
  • Der weiße Stern symbolisiert die Hoffnung auf eine bessere Zukunft.

Heute werden sowohl die Farben als auch deren Bedeutung in der neuen Verfassung der Demokratischen Republik Timor-Leste von 2002 (Teil I, Abschnitt 15) angegeben:

  • Schwarz symbolisiert den Obskurantismus, der überwunden werden muss.
  • Gelb steht für den Reichtum des Landes.
  • Rot symbolisiert den Kampf für die nationale Freiheit.
  • Weiß steht für den Frieden.

Die Töne der einzelnen Farben sind in der Verfassung nicht genau definiert. Auch über die korrekten Proportionen der Flagge herrscht Uneinigkeit. Oft sieht man auch Flaggen, bei denen der Stern mit seiner oberen Spitze gerade nach oben zeigt. Dies war bei der Flagge von 1975 häufig der Fall. Doch die heutige Verfassung gibt eigentlich klar vor, dass der Stern mit einer Spitze in die linke obere Ecke zeigen soll. Dem folgt auch die Abbildung im Gesetz 02/2007.

Informationen zur Flaggengeschichte Osttimors

Timor-Leste

Timor-Leste Locator
Geographische Lage
8 50 S, 125 55 O

Kontinent

Asien
Südostasien

Zeitzone
MEZ +8
UTC +9
Aktuelle Ortszeit

Vorwahl
+670

Internetkennung
.tl


Währung
US-Dollar (+ eigene Münzen)

MGA 728  

Quellen

Bildernachweis

Weblinks