LaenderService

Skip Navigation LinksLexas Länderservice > Wappen der Welt > Europa > Kroatien

Responsive Ad

Das Wappen von Kroatien

File:Coat of arms of Croatia.svg

Das Wappen Kroatiens, genauer das Wappen der Republik Kroatien, besteht im Hauptteil aus einem in 25 Felder von Rot und Silber (Weiß) geschachten Wappenschild. Es wird kroatisch umgangssprachlich als Šahovnica (Schachbrett) bezeichnet.

Als Nebenteil ist auf den oberen Schildrand eine stilisierte fünfzackige Wappenkrone aufgesetzt. Sie besteht aus den fünf Wappen der bedeutendsten historischen Landschaften auf dem Staatsgebiet der Republik Kroatien.

Das Wappen ist Bestandteil der Flagge Kroatiens.

Nach der Unabhängigkeit Kroatiens wurde mit der Verfassung der Republik Kroatien vom 21. Dezember 1990 das Wappenschild (ohne die Wappenkrone) als Staatswappen festgelegt.

Wappenschild von Kroatien

Das Wappenschild

Die älteste erhaltene Darstellung des kroatischen Wappenschildes aus dem Jahr 1495 findet sich offen zugänglich im Laubengewölbe des Stadtrichter-Zeller-Hauses in der Altstadt von Innsbruck. Das Deckenfresko zeigt das Wappen des Königreichs Kroatien, beginnend mit einem ersten silbernen (weißen) Feld und einer Einteilung in 16 rot-weiße (silberne) Felder. Es handelt sich dabei um ein typisches „sprechendes Wappen“ mit Quadraten, in Anspielung auf den ähnlichen Klang des Wortes Quadrat für Kroat.

Kroatien
Kroatien Locator
Geographische Lage
45 10 N, 15 30 O

Kontinent

Europa
Südosteuropa

Zeitzone
MEZ ±0
UTC UTC+1, Sommerzeit UTC+2
Aktuelle Ortszeit


Vorwahl
+385

Internetkennung
.hr


Währung
Kuna

Ohne_Titel_1


Siehe auch

Weblinks

Quellen

Bildernachweis

  • Wappen: By Croatian Parliament - ZAKON O GRBU, ZASTAVI I HIMNI RH TE ZASTAVI I LENTI PREDSJEDNIKA RH which based its decision on the design by Miroslav Šutej F.C.A. proposals.MaGa (based on Decision of the Parliament) [Public domain], via Wikimedia Commons
  • Wappenschild: By DIREKTOR (Own work) [Public domain], via Wikimedia Commons