LaenderService

Skip Navigation LinksLexas Länderservice > Wappen der Welt > Nordamerika > USA

Responsive Ad

 

 

Das große Siegel der Vereinigten Staaten von Amerika

Das Große Siegel der Vereinigten Staaten (engl. Great Seal of the United States) ist das offizielle Dienstsiegel und Hoheitszeichen der Vereinigten Staaten von Amerika. Die Vorderseite des Siegels zeigt den Weißkopfseeadler, während die Rückseite eine Pyramide ohne Spitze zeigt, über der das Auge der Vorsehung schwebt. Das Siegel wurde 1782 eingeführt und wird ähnlich einem Wappen häufig in offiziellen Dokumenten verwendet.


Vorderseite des Siegel der USA

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/5/5c/Great_Seal_of_the_United_States_%28obverse%29.svg/1024px-Great_Seal_of_the_United_States_%28obverse%29.svg.png

[ Vergrössern ]

Rückseite des Siegel der USA

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/4/45/Great_Seal_of_the_United_States_%28reverse%29.svg/480px-Great_Seal_of_the_United_States_%28reverse%29.svg.png

[ Vergrössern ]


Der offizielle Name lautet Great Seal („Großes Siegel“), obwohl kein kleines Staatssiegel der Vereinigten Staaten existiert.

Das Siegel dient mehreren Verwendungszwecken: Zum einen wird es als Siegel für verschiedene offizielle Dokumente verwendet, wenn nicht die Verwendung eines anderen Siegels (wie z.B. dem des Präsidenten) vorgeschrieben ist. Zu diesem Zweck wird die einzige offizielle Siegelpresse, die sich in der Ausstellungshalle des US-Außenministeriums befindet, ca. 2000 bis 3000 mal im Jahr genutzt. Hierbei ist nur die Vorderseite des Siegels zu sehen.

Daneben wird das Siegel in seiner farbigen Variante mit Vorder- und Rückseite als Staatswappen der Vereinigten Staaten genutzt, beispielsweise an staatlichen Gebäuden, US-amerikanischen Botschaften und Konsulaten oder auf der Ein-Dollar-Note.


Beide Seiten des Siegels sind auch auf der Rückseite der Ein-Dollar-Banknote dargestellt.

Ein-Dollar Note Rückseite:

[ Vergrössern ]


Siehe auch

Weblinks

Quellen

Bildernachweis